Beatrice Voigt Kunst und Kulturprojekte & Edition

Performances – alle

Aus der nachfolgenden Gesamtübersicht aller Performances finden Sie beispielhaft detaillierte Vorstellungen unter den Menüpunkten

lull reloaded.
Werte – Figuren – Gestaltung – Kombinatorik

Interaktive musikalische Vortragsperformance und Dialog mit Dr. Werner Schulze im Rahmen der
Plattform „Muster und Werte“ in Partnerschaft mit dem Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke München,
Beatrice Voigt Kunst- und Kulturprojekte, 2015

Creative Slam.
Schöpferische Initialzündung

Performance mit Prof Eduard Heindl und Prof. Werner Kroener im Rahmen der Plattform „Kreativität und Innovation“ in Partnerschaft mit dem Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke München,
Beatrice Voigt Kunst- und Kulturprojekte, 2012

Bodenfrüchte, erdig, kunstvoll.

Performative Erzählung von Sigrid Baumann-Senn anlässlich der Buchvorstellung „BodenLeben – Erfahrungsweg ins Innere der Erde.  Botanische Staatssammlung, München, Beatrice Voigt Kunst- und Kulturprojekte, 2013

Bharata Natyam – Mythologie als Bildsprache der Seele.

Wiedererweckung einer 2000 Jahre alten indischen Tanzkunst.
Elemente, Ausdrucksmittel und Strukturen. Tanzperformance von Gertrud Sohler im Rahmen der Plattform „Menschen- und Weltbilder“ im Zusammenwirken mit dem Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke München,   Beatrice Voigt Kunst- und Kulturprojekte, 2012

TaKeTiNa. Das rhythmische Urwissen des Menschen.

Performance und Workshop mit dem Publikum von Sabine Bundschu im Rahmen der Plattform
„Menschen- und Weltbilder“ in Partnerschaft mit dem Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke,
Beatrice Voigt Kunst- und Kulturprojekte, München, 2014

Creative Liquids – Künstlerisches Spiel mit dynamischen Formbildungs-Prozessen

Performance von Volkhard Stürzbecher im Rahmen der Plattform „Muster und Werte“, Kloster Niederaltaich, Beatrice Voigt Kunst- und Kulturprojekte, 2007

Chanson bizarre: Der Panaromatische Donnergurgler

Eine Konzertperformance von Salome Kammer, Gesang und Peter Ludwig, Klavier, im Rahmen der Plattform „Denken und Sprache, Kloster Niederaltaich, Beatrice Voigt Kunst- und Kulturprojekte, 2007

A lesson for people who composed differently

Interaktive Perfomance mit Marc Schulz und Beatrice Voigt nach Ben Patterson im Rahmen der Plattform „Denken und Sprache“, Kloster Niederaltaich, Beatrice Voigt Kunst- und Kulturprojekte 2007

Spontan-Theater – Alltagsgrenzen sprengen durch Rollenvielfalt

Performance der Teilnehmer an der Plattform „Kreativität und Innovation“, Kloster Niederaltaich, Beatrice Voigt Kunst- und Kulturprojekte, 2007

Träume. Der Traum in Dichtung und Musik.

Eine musikalisch-literarische Betrachtung von Steffen Barth, am Klavier Klaus von Wildemann im Rahmen der Plattform „Phasengrenze und Zwischenraum „Vorstellung und Wirklichkeit“, Kloster Niederaltaich, Beatrice Voigt Kunst- und Kulturprojekte, 2006

A lesson for people who composed differently

Interaktive Performance mit Ben Patterson im Rahmen der Plattform „Denken und Sprache“,
Gut Sedlbrunn, Beatrice Voigt Kunst- und Kulturprojekte, 2006

Fluxus Medley

Interaktive Performance mit Marc Schulz im Rahmen der Plattform „Denken und Sprache“,
Gut Sedlbrunn, Beatrice Voigt Kunst- und Kulturprojekte, 2006

Realität als Simulation

Performance mit interaktiven Experimenten zum Verschwinden der Grenzen zwischen Realität und Virtualität von Thomas Fraps alias Dr. Christoph Lichtenberg im Rahmen der Plattform „Vorstellung und Wirklichkeit“, Kloster Niederaltaich, Beatrice Voigt Kunst- und Kulturprojekte, 2006

Sound Scapes

Klang- und Rhythmusperformance von Hildegard Lörler und Wolfgang Deinert im Rahmen des BMW-Innovations-prozesses Technologie Interieur, Schloss Spindlhof, Beatrice Voigt Kunst- und Kulturprojekte im Auftrag von BMW Group, Landshut, 2005

schlaf. Spiel an der Grenze zwischen Traum und Wirklichkeit

Interaktive Performance von und mit Martina Winkel, Theater ohne Grenzen, Wien, im Rahmen der Plattform „Phasengrenze und Zwischenraum“, Kloster Niederaltaich, Beatrice Voigt Kunst- und Kulturprojekte, 2005

Die Illusion in der Realität.

Interaktive Zauberperformance von Thomas Fraps zum Thema Wahrnehmung und Wirklichkeit im Rahmen der Plattform „Zwei Ebenen der Realität“, Kloster Niederaltaich, Beatrice Voigt Kunst- und Kulturprojekte, 2005

Passacaglia – Vom Wesen des Übergangs

Konzertperformance mit Andreas Skouras und Anna Kalandarishwili im Rahmen der Plattform „Von Dreifeldern und Dreiwertigkeiten“, Kloster Niederaltaich, Beatrice Voigt Kunst- und Kulturprojekte, 2005

Kreativität in Mythen und Märchen

Märchen-Bilder, Geschichten und Erzählungen, musikalisch inszeniert von Sigrid Baumann-Senn und Dr. Patrick Tröster im Rahmen der Plattform „Kreativität und Emergenz“, Kloster Niederaltaich, Beatrice Voigt Kunst- und Kulturprojekte, 2005

Morphogenetische Prozesse

Entstehung und Entfaltung von Formen und Strukturen. Performance von Volkhard Stürzbecher im Rahmen der Plattform „Von Dreifeldern und Dreiwertigkeiten“, Kloster Niederaltaich, Beatrice Voigt Kunst- und Kulturprojekte, 2005

rhythm songs – percussive sounds, grooves, melodics

Percussion-Performance von und mit Stefan Eblenkamp als Teil des Sommerevents „Die Magie des Augenblicks“ im Rahmen des Bildungs- und Kulturprogramms „Die Kunst der Innovation“, Seestadl, Englischer Garten, München, Beatrice Voigt Kunst- und Kulturprojekte, 2005

Tango-Jazz-Fusion

Concert / Dancing – Akkordeon, Piano, Bass – mit dem Enrique Ugarte Trio als Teil des Sommerevents „Die Magie des Augenblicks“ im Rahmen des Bildungs- und Kulturprogramms „Die Kunst der Innovation“, Seestadl, Englischer Garten, München, Beatrice Voigt Kunst- und Kulturprojekte, 2005

Zukunftsbilder

Interaktive Performance und Improvisationstheater mit Michael Wenk, Galli Theater als Teil des Sommerevents „Die Magie des Augenblicks“ im Rahmen des Bildungs- und Kulturprogramms „Die Kunst der Innovation“, Seestadl, Englischer Garten, München, Beatrice Voigt Kunst- und Kulturprojekte, 2005

il ben presente – Überlagerungen in drei Feldern

Multimediale Performance von und mit Julio Mirón, Hermann Posch, Oliver Rauscher und Dr. Walter Siegfried als Teil des Sommerevents „Die Magie des Augenblicks“ im Rahmen des Bildungs- und Kulturprogramms „Die Kunst der Innovation“, Seestadl, Englischer Garten, München, Beatrice Voigt Kunst- und Kulturprojekte, 2005

Creative Liquids – Künstlerisches Spiel mit dynamischen Formbildungs-prozessen

Performance von und mit Volkhard Stürzbecher als Teil des Sommerevents „Die Magie des Augenblicks“ im Rahmen des Bildungs- und Kulturprogramms „Die Kunst der Innovation“, Seestadl, Englischer Garten, München, Beatrice Voigt Kunst- und Kulturprojekte, 2005

Bharata Natyam

Wiedererweckung einer 2000 Jahre alten indischen Tanzkunst. Elemente, Ausdrucksmittel und Strukturen. Tanzperformance von Gertrud Sohler im Rahmen der Plattform „Menschen- und Weltbilder“, Kloster Niederaltaich, Beatrice Voigt Kunst- und Kulturprojekte 2002 und 2005

Zwischen Ordnung und Beliebigkeit

Grenzgänge musikalischer Klangmuster. Percussion Performance mit Stefan Eblenkamp im Rahmen der Plattform „Muster und Werte“, Gut Sedlbrunn, Beatrice Voigt Kunst- und Kulturprojekte, 2004

Wunderkammer und Wasserspiel

Situative Gesänge Geführter Spaziergang durch die Gärten und Wasserspiele des Salzburger Schlosses Hellbrunn von und mit Walter Siegfried, Beatrice Voigt Kunst-und Kulturprojekte im Auftrag der Stadt , 2003/2004

Nacht naht – Gedanken im Dunkeln

Über das Spannungsfeld von Ferne und Nähe, von Licht und Dunkel, von Sehen und Hören.
Performance von und mit Dr. Walther Siegfried im Rahmen der Plattform „Wahrnehmung und Bewusstsein“,
Gut Sedlbrunn und Kloster Niederaltaich, Beatrice Voigt Kunst- und Kulturprojekte, 2001 und 2004

Vom Klang der Orte. Eine musikalische Intervention

Situative Performance von und mit Dr. Walther Siegfried und Julio Mirón im Rahmen der Plattform „Wahrnehmung und Bewusststein“, Beatrice Voigt Kunst- und Kulturprojekte, Gut Sedlbrunn 2001, Gut Sonnenhausen 2002, Kloster Niederaltaich 2004

Die Kunst der Wahrnehmung. Wahrnehmung gestalten.

Interaktive Spielperformancegespräch im Rahmen der Plattform Wahrnehmung und Bewusstsein, Kloster Niederaltaich, 2004

Raum und Zeit – eine Illusion?

Magische Grenzerlebnisse von Raum und Zeit. Virtuose Zauberkunst – hautnah erlebt. Interaktive Performance von und mit Thomas Fraps im Rahmen der Plattform „Raum und Zeit“, Kloster Niederaltaich, Beatrice Voigt Kunst- und Kulturprojekte, 2002

Aria

Solo für Stimme von Salome Kammer mit Werken von John Cage, Luciano Berio, Kurt Schwitters u.a. im Rahmen der Plattform „Denken und Sprache, Gut Sedlbrunn, Beatrice Voigt Kunst- und Kulturprojekte, 2001

Symphony No. 6

Interaktive Performance von und mit Benjamin Patterson im Rahmen der Plattform „Denken und Sprache“, Gut Sedlbrunn, Beatrice Voigt Kunst- und Kulturprojekte, 2001

Soundbox: Sprechakte, Anagramme, Lautgedichte

Perfomance von Dr. Michael Lentz im Rahmen der Plattform „Denken und Sprache“, Gut Sedlbrunn, Beatrice Voigt Kunst- und Kulturprojekte, 2001

Erfahrungsraum „Bewegtes Wasser“

Künstlerische Entwicklung und Konstruktion eines Erfahrungsraumes zur „Musterbildung des Wässrigen“ für die Ausstellung „WasserLeben“ im Schloss Bad Pyrmont im Rahmen des Expo 2000 Projekts „Aqua Bad Pyrmont“, im Auftrag der Stadt Bad Pyrmont, 2000

Klangfarben

Konzert und interaktive Performance mit Hildegard Lörler und Wolfgang Deinert-Lörler im Rahmen der Plattform „Muster und Werte“, Gut Sonnenhausen, Beatrice Voigt Kunst- und Kulturprojekte, 2000

Klang-Körper : Ton-Raum

Performance und Dialog mit Ursula Haupenthal als Beitrag zum Seminar „Raum“ in der Reihe „Seminare zu Grundthemen menschlicher Existenz“, Gut Sonnenhausen b. Glonn, Bea Voigt Galerie, München, 1994

Illusion und Wirklichkeit in der Wahrnehmung der Zeit

Performance mit dem Diplomzauberer Michael Schlesak als Beitrag zur Plattform „ZeitRaum“, Gut Sonnenhausen in der Reihe „Seminare zu Grundthemen menschlicher Existenz“, Gut Sonnenhausen b. Glonn, Bea Voigt Galerie, München, 1994

WortStatt – Sprache erlebt.

Erkundungen im Innenraum der Sprache. Aktionen, Performances, Experimente in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Sprachbau sowie dem Institut für Kulturökologie und Sprache, Berlin, Bea Voigt Galerie, München, 1993