Beatrice Voigt Kunst und Kulturprojekte & Edition

Vorträge – alle

Aus der nachfolgenden Gesamtübersicht aller Vorträge finden Sie beispielhaft detaillierte Vorstellungen unter den Menüpunkten

„Als ich erschauete die große Tiefe dieser Welt…“ (Jakob Böhme)
Sinn und Sinnlichkeit einer verborgenen Dimension von Leben

Impulsvortrag für das Symposium „Wahrnehmung und Bewertung von Böden in der Gesellschaft“ am KIT – Karlsruher Institut für Technologie, 2016

Boden zwischen Mythos und Wirklichkeit.

Begegnung mit einer geheimnisvollen Welt zu Füßen
Vortrag im Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke als Beitrag zum Münchner Klimaherbst 2016

BodenLeben. Erfahrungsweg ins Innere der Erde

Annäherung an eine verborgene Dimension des Lebens im Dialog von Wissenschaft, Kunst und Bildung

Projektvorstellung, Bund Naturschutz in Bayern (BUND) München, 2016

Münchner Kultur der Nachhaltigkeit

Situation – Ziel – Orientierung
Vortrag zu einer BenE-Vision für und bei BenE München e.V. 2016

Muster in Natur und Wissenschaft.

Vortrag und Gespräch im Rahmen der Plattform „Muster und Werte“ als Teil des Bildungs- und Innovationsprojekts „Die Kunst der Innovation · Entdeckung des (Un)Möglichen“, Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke München, 2015

Visionen einer “Münchner Kultur der Nachhaltigkeit”:
BodenLeben. Erfahrungsweg ins Innere der Erde.

Annäherung an eine verborgene Dimension des Lebens im Dialog von Wissenschaft, Kunst und Bildung
Vortrag im Planungsreferat der Stadt München, 2015

BodenLeben. Erfahrungsweg ins Innere der Erde.

Annäherung an eine verborgene Dimension des Lebens im Dialog von Wissenschaft, Kunst und Bildung
Vortrag im Rahmen des Studium Generale der Universität Hohenheim, 2015

Kreativität und Innovation.
Auf dem Weg zu einer zukunftsoffenen Innovationskultur.

Vortrag und Gespräch im Rahmen der Plattform „Kreativität und Innovation“ als Teil des Bildungs- und Innovationsprojekts „Die Kunst der Innovation · Entdeckung des (Un)Möglichen“, Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke München, 2014

BodenLeben. Erfahrungsweg ins Innere der Erde.

Annäherung an eine verborgene Dimension des Lebens im Dialog von Wissenschaft, Kunst und Bildung
Vortrag im Rahmen der Jahrestagung von System Dynamics, Stuttgart, 2014

The ‚Living Soils‘ Project. Journey into the Earth

Approach to a secret dimension of life by building bridges between sciences, fine arts, culture and education

Beitrag 20th World Congress of Soil Science „Soils Embrace Life and Universe“ gemeinsam mit Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Winfried Blum, Universität für Bodenkultur Wien (BOKU) Jeju, Korea, June 2014

BodenLeben. Erfahrungsweg ins Innere der Erde

Kurzvortrag anlässlich der Vorstellung der gemeinsam mit der Universität für Bodenkultur (BOKU) herausgegebenen Dokumentation zum gleichnamigen Symposium an der BOKU Wien, 2014

The ‚Living Soils‘ Project – Passage of Experience into the Earth

Vortrag im Rahmen des IUSS-Kongresses Soils in Space and Time – Symposium 3: “Living Soils” – Insights in soil dynamics, Hochschule Ulm, 2013

BodenLeben. Erfahrungsweg ins Innere der Erde

Der Boden als räumlicher, zeitlicher und atmosphärischer Wahrnehmungs- und Erfahrungsraum

Vortrag im Rahmen des SommerSymposiums „BodenLeben. Erfahrungsweg ins Innere der Erde“ in der Botanischen Staatssammlung München, 2012

Die Kunst der Innovation · Entdeckung des (Un)Möglichen

Ideen, Konzepte, Denkstile und Denkrahmen für einen zukunftsoffenen Wertedialog
Vortrag von Beatrice Voigt im Kontext des „Studium Generale“ an der Hochschule Furtwangen University im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Auf Wissen bauen – Wissen aufbauen“, 2012

Ecological Aesthetics as Catalyst for the Discovery of Soil as Living Space

Vortrag im Rahmen des Internationalen ECSSS-Kongresses EUROSOIL an der Technischen Universität Wien, 2008

Emotionale Intelligenz und die Rolle der Kunst zur Förderung einer Innovationskultur

Vortrag im Rahmen des hochschuldidaktischen Seminars „Kreativität verstehen und fördern“ im Auftrag der Studienkommission für Hochschuldidaktik an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg, Hochschule für Technik, Karlsruhe, 2008

Innovationsstrategien: Stufen der Entwicklung einer Basisinnovation

Vortrag im Rahmen des hochschuldidaktischen Seminars „Kreativität verstehen und fördern“ im Auftrag der Studienkommission für Hochschuldidaktik an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg, Hochschule für Technik, Karlsruhe, 2008

Von Dada bis Szenesprache

Vom schöpferischen Umgang mit Worten und Lauten
Vortrag und Gespräch im Rahmen der Plattform „Denken und Sprache“ als Teil des Bildungs- und Innovationsprojekts „Die Kunst der Innovation · Entdeckung des (Un)Möglichen“, Gut Sedlbrunn und Kloster Niederaltaich, 2002, 2006, 2007

Emotion und Innovation – glückliche Verbindung und strategische Allianz

Vortrag im Rahmen des Moduls „Innovationskultur“ des Executive MBA-Studiengangs „Strategic Innovation“, Coburg University of Applied Sciences / Steinbeis Hochschule, Berlin, 2006 sowie im Rahmen der Plattform „Kreativität und Innovation“ in Zusammenarbeit mit BMW Group 2007

Zur Psychologie der menschlichen Entwicklung nach Fowler, Piaget, Erikson

Vortrag und Gespräch im Rahmen der Plattform „Menschen- und Weltbilder“ als Teil des Bildungs- und Innovationsprojekts „Die Kunst der Innovation · Entdeckung des (Un)Möglichen“, Gut Sedlbrunn und Kloster Niederaltaich, 2001, 2002 und 2006

Zur Beziehung von Kunst und Zukunft – Die Rolle der Kunst als Seismograph und Wegbereiter für Zukunftsentwicklungen

Vortrag im Rahmen des Moduls „Innovationskultur“ des Executive MBA-Studiengangs „Strategic Innovation“, Executive MBA-Studiengang „Strategic Innovation“, Coburg University of Applied Sciences / Steinbeis Hochschule, Berlin, 2006 sowie im Rahmen der Plattform „Kreativität und Innovation“ in Zusammenarbeit mit BMW Group 2007

Emotionen – ein offenes Geheimnis? – Betrachtungen zu einer Logik der Sinne

Vortrag im Rahmen des „Innovationsprozess Technologie Interieur“, BMW Group Landshut, Lenggries, als Teil des Bildungs- und Innovationsprojekts „Die Kunst der Innovation · Entdeckung des (Un)Möglichen“, 2006

Digital Avantgarde

Cyberwelten an der Schnittstelle von Kunst, Technologie und Gesellschaft.
Computeranimationen und visuelle Effekte m Rahmen der Plattform „Vorstellung und Wirklichkeit“, Kloster Niederaltaich, Beatrice Voigt Kunst- und Kulturprojekte, 2006

Die Wahrnehmung von Raum und Zeit aus der Sicht der Bildenden Kunst

Vortrag und Gespräch im Rahmen der Plattform „Raum und Zeit“ als Teil des Bildungs- und Innovationsprojekts „Die Kunst der Innovation · Entdeckung des (Un)Möglichen“, Gut Sedlbrunn und Kloster Niederaltaich, 2002, 2006

Entgrenzung der Wirklichkeit als Thema der bildenden Kunst.

Erläuterung anhand von Beispielen und ein Künstlergespräch mit Wibke Maria Wachmann im Rahmen der Plattform „Zwei Ebenen der Realität“, Kloster Niederaltaich, Beatrice Voigt Kunst- und Kulturprojekte, 2005

Wasser. Schatz der Zukunft

Vorträge auf der Kaiser Franz Josephshöhe am Großglockner und an der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg, 2004

Wahrnehmungssteigerung und Bewusstseinserweiterung

Vortrag und Interaktion im Rahmen der Plattform Wahrnehmung und Bewusstsein“ als Teil des Bildungs- und Innovationsprojekts „Die Kunst der Innovation · Entdeckung des (Un)Möglichen“, Kloster Niederaltaich, 2004

Der kreative Prozess am Beispiel des Werkzyklus „Zeichen der Karde“ von Sigrid Baumann-Senn

Im Rahmen des Seminars „Kreativität – Interdisziplinäre Annäherungen an ein schillerndes Konzept“, im Auftrag der Studienkommission für Hochschuldidaktik an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg, Hochschule für Technik, Karlsruhe, 2004

Landschaft als Territorium humaner Bildung im 21. Jahrhundert

Der Mensch bildet die Landschaft – bildet die Landschaft den Menschen? – Impulsvortrag zum Podiumsgesprächs auf Schloss Ippenburg, im Auftrag der Oldenburgischen Landesbank, Bad Essen, 2003

Kunst als Dolmetscherin in Sachen Nachhaltigkeit

Impulsvortrag zur Klausurtagung des Bayerischen Staatsministeriums für Landesentwicklung und Umweltfragen, Buchheim Museum Bernried im Auftrag des Ministeriums (s.o.), 2002

Kunst und Nachhaltigkeit

Vortrag im Rahmen der Tagung „Nachhaltigkeit ein Gesicht geben“, Evangelische Akademie Tutzing, 2001

Kommunikative Gestaltungsprozesse im öffentlichen Raum – Wagnis und Chance für Natur, Kultur und Kunst

Impulsvortrag zum partizipativen Ansatz „Kunst am Bau u. im öffentlichen Raum“ im Rahmen des Agenda-Forums Schwabing am Olympiapark zur städtebaulichen Entwicklungsmaßnahme am Ackermannbogen München, 2001

Ökologische Ästhetik – Brücke zwischen Ökologie und Ästhetik

Vortrag im Rahmen der Tagung „Ästhetik der Nachhaltigkeit“, Evangelische Akademie Tutzing, 2001

Denken, Sprechen und Handeln als Kunstwerk.
Leben als „Soziale Plastik“.

Vortrag im Rahmen der Plattform „Denken und Sprache“ als Teil des Bildungs- und Innovationsprojekts „Die Kunst der Innovation · Entdeckung des (Un)Möglichen“. Gut Sedlbrunn, 2000 ff.

WasserLeben – Wahrnehmungs- und Erfahrungsräume

Vortrag zur gleichnamigen Ausstellung im Rahmen des Expo 2000 Projekts „Aqua Bad Pyrmont“, Museum Schloss Bad Pyrmont, 2000

Kunst als Mittler der Zukunft

Vortrag im Rahmen der Plattform „Wahrnehmung und Bewusstsein“ als Teil des Bildungs- und Innovationsprojekts „Die Kunst der Innovation · Entdeckung des (Un)Möglichen“. Gut Sedlbrunn, 2000 ff.

NaturArte

Vortrag zur gleichnamigen Ausstellung von Werner Henkel im Umweltbundesamt Berlin, 1998

Natur – Kultur – Kunst

Vortrag zur gleichnamigen Ausstellung, Seminarhaus Sonnenhausen, Glonn b. München, 1998

Einführung und Überblick zur künstlerischen Szene Kunst und Ökologie

Vortrag im Rahmen der Konferenz „Stadt und Natur – Kunst und Ökologie“ FB Stadt- und Fachbereich Landschaftsplanung der Universität GhKassel, Kassel, 1997

Kunst geht in die Natur

Impulsvortrag im Rahmen der programmatischen Orientierung des Bildungswerks der Schweisfurth Stiftung,1996

Gärten als ökologisch-ästhetische Erfahrungsräume

Vortrag an der Bauhaus-Universität Weimar, Fakultät Gestaltung, Freie Kunst, im Rahmen des Projekts „Künstlergärten Weimar“, Weimar 1996

Kunst in Interaktion mit Natur und Gesellschaft

Vortrag im Rahmen des Symposiums „Interaktiv 95“, Akademie der Bildenden Künste München,1995

Ökologische Ästhetik

Thesenpapier und Diskurs zu einer „Ökologischen Ästhetik“ am Bauhaus Dessau, 1995

Ökologische Ästhetik

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums „Kunst – Technik – Ökologie“ der Arbeitsgruppe Empirische Planungsforschung, Universität GhKassel, Evangelische Akademie Hofgeismar, 1995

Umwelt – Kultur – Zukunft

Vortrag im Rahmen des Sachverständigenforums „Umweltkultur hat Zukunft – Ansichten einer ökologischen Kultur“ im Auftrag des Ministeriums für Umwelt, Naturschutz und Raumordnung des Landes Sachsen-Anhalt, Magdeburg 1994

Kunst – Kultur – Ökologie. Auf dem Weg zu einer neuen Kulturlandschaft

Vortrag zur gleichnamigen Ausstellung in Sonnenhausen und in der Bea Voigt Galerie, München, 1993

Stein

Vortrag zur gleichnamigen Ausstellung zur Geschichte des Europäischen Bildhauersymposions St. Margarethen, Bea Voigt Galerie, München, 1990

KlangSteine – SteinKlänge

Vortrag zur gleichnamigen Ausstellung der Bea Voigt Galerie, Einsäulensaal der Residenz, München, 1989

Vom Werden

Vortrag zur gleichnamigen Ausstellung, Bea Voigt Galerie, 1988